Samstag, 13. Dezember 2014

Das neue Dampfbügeleisen Edition Rosso von Bosch

Ich hatte Glück und durfte für die Konsumgöttinnen das neue Bügeleisen von Bosch testen. Auf diesen Test war ich ganz besonders gespannt, denn eigentlich bin ich ein richtiger Bügelmuffel.
Als dann endlich mein Päckchen ankam, war ich überrascht, wie klein es war. Ich wusste schon vorher, dass es schwerer sein soll als handelsübliche Bügeleisen, daher hab ich auch irgendwie mit einem größeren Karton gerechnet.






Die Farbe fand ich besonders toll- ich liebe dieses dunkle rot! Da können alle anderen Bügeleisen, die ich bisher kenne, einpacken.





Hier ein paar Eckdaten für euch:

- extra langes 2,5m Kabel mit 360 Grad Flexogelenk ( wirklich mega lang)
- Softtouchgriff und ergonomische Daumenauflage ( bin ich die Einzige, die die Daumenauflage nicht nutzt;-) ?)
- extra große Einfüllöffnung ( da geht wirklich nichts mehr daneben)
- Sprayfunktion
- Präzisionsbügelspitze
- extra großer Wassertank mit 300ml
- große Abstellfläche für sicheren Stand
- widerstandsfähige Ceranium Glissée Bügelsohle
- bis zu 3000 Watt
- liegt sehr gut in der Hand und ist sehr wertig verarbeitet

Das Bügeleisen heizt sich super schnell auf und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Ich habe nur einmal kurz drübergebügelt ohne Dampf und alle Falten sind weg!






Für jemanden der viel bügelt sind die knapp 80 Euro UVP bestimmt gut investiertes Geld, da man wirklich Zeit und Nerven spart. Für jemanden, wie mich wäre es dann doch etwas viel, aber dank dem Sonderpreis werde ich es auf jeden Fall behalten, da das Bügeleisen wirklich empfehlenswert ist!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen