Sonntag, 21. Dezember 2014

Fruchtwerker Essige und ein leckeres Dessertrezept

Vor Kurzem erhielt ich von der Firma Fruchtwerker ein Testpaket mit Fruchtessigen zum Ausprobieren.

Ohne Zusatzstoffe werden im Hause Fruchtwerker in einem schonenden Verfahren hochwertige Spezialitäten aus Früchten hergestellt, die über den Fachhandel erhältlich sind. Für die Einkaufsmöglichkeit in eurem Umkreis einfach mal auf der Website nachschauen.






Fruchtwerker Essige gibt es im Moment in den fünf verschiedenen Sorten:

- Erdbeer& Essig
- Himbeer& Essig
- Orange& Essig
- Zitrone& Essig
- Honig& Essig

Wie ihr sicher auf dem Bild sehen könnt, habe ich noch einen Prototyp geschickt bekommen, nämlich Schwarze Johannisbeere. Diese Sorte gibt es allerdings nicht im regulären Verkauf!

Ich gebe zu, ich habe noch nie mit Fruchtessigen gekocht, weil ich mir das nie so zugetraut hab. Ich konnte mir einfach nicht vorstellen, dass das schmeckt. Essig am griechischen Salat ja, aber Essig am Dessert? Das klang für mich am seltsamsten und deshalb hab ich es auch direkt für euch getestet:-) .
HIER auf der Website von Fruchtwerker könnt ihr übrigens die Rezepte, die mir auf Rezeptkärtchen mitgeschickt wurden, auch nachlesen.

Mascarpone- Erdbeer- Creme

Ihr braucht für zwei Gläser (Portionen):

- 125 Gramm Mascarpone
- 125 Gramm Naturjoghurt
- 1 Päckchen Vanillezucker
- 5 EL Fruchtwerker Erdbeer& Essig
- 200 Gramm Erdbeeren

Einfach in einer Schüssel alle Zutaten, bis auf die Erdbeeren zu einer Creme vermischen und gleichmäßig in die Dessertgläser füllen. Eine Erdbeere für die Dekoration zurückbehalten, den Rest pürieren und auf die Mascarponecreme schichten. Anschließend mit je einer halben Erdbeere garnieren und für eine halbe Stunde oder länger ab in den Kühlschrank.

Wenn ihr keine frischen Erdbeeren bekommt ( so erging es nämlich mir), dann einfach tiefgefrorene dafür nehmen und vorher in der Mikrowelle kurz auftauen.

Mein Glas war etwas zu groß, das bitte ich zu entschuldigen, aber es geht ja vorrangig um den Geschmack:-)





Über weitere Kochexperimente mit den Fruchtwerker Produkten halte ich euch hier auf meinem Blog auf dem Laufenden. Ich finde ja, die geschmorten Champignons mit roten Zwiebeln und Fruchtwerker Himbeer& Essig sehen auf dem Rezeptkärtchen sehr lecker aus...

Ich wünsche euch viel Spaß beim Experimentieren!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen