Freitag, 5. Dezember 2014

Neues für Lieblingshunde und Lieblingskatzen

Von animonda gibt es mal wieder etwas Neues auf dem Markt und ich darf es für euch testen.Vielen Dank für die tollen Sachen!







Ich habe die vier verschiedenen Sorten Milkies bekommen. Den Katzensnack gibt es in den Variationen Beauty, Active, Harmony und Balance.
Am Beispiel der Milkies Beauty möchte ich euch kurz die Inhaltsstoffe aufzählen.


 Hier sind nur Milch und Molkereierzeugnisse und Früchte (0,1%) aufgezählt. Leider steht nicht dort um welche Früchte es sich handelt. Der Geruch ist angenehm süßlich und die Konsistenz erinnert sehr an Katzenmilch.
Ihr könnt die Milkies eurem Stubentiger entweder direkt aus dem Töpfchen geben oder mit in das Trinkwasser geben ( das sollte dann aber nach 30 Minuten erneuert werden). Natürlich könnt ihr es auch einfach mit über das normale Futter geben.
Pro 3-5 kg Körpergewicht können 1-3 Cups am Tag gegeben werden.

Nun zum Hundefutter von Gran Carno. Die Idee finde ich ja schon allein wegen der Optik total niedlich. Ihr kreiert aus Lieblingsfleisch und Lieblingsobst bzw. -gemüse eure Lieblingsmahlzeit, beziehungsweise die Lieblingsmahlzeit eures Vierbeiners.

Ihr könnt zwischen drei verschiedenen Fleischsorten wählen:

- Reines Putenfleisch
- Reines Hühnerfleisch
- Reines Rindfleisch

Auf dem Deckel habt ihr in dem Topcup dann entweder Lieblingsobst oder Lieblingsgemüse, das sich wie folgt zusammensetzt:

Gemüse: Karotten, Sellerie, Kürbis, Pastinaken, Rote Beete und Lauch
Obst: Brombeeren, Äpfel, Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen, Birnen und gepuffter Reis





Das Obst riecht wirklich lecker nach frischen Erdbeeren und Kirschen und auch die Gemüsesorte kam super an.
Zu kaufen gibt es die neue Sorte Gran Carno in der 200g, 400g und 800g Dose.
Haltet doch beim nächsten Futterkauf einfach mal die Augen offen.
HIER könnt ihr euch direkt auf der Unternehmenswebsite weitere Infos holen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen