Sonntag, 28. Dezember 2014

Post von alsa Hundewelt

Immer wenn der Postbote klingelt denkt mein Hund grundsätzlich, dass es etwas Leckeres für ihn gibt. In diesem Fall lag sie richtig. Wir haben ein tolles Testpaket von alsa Hundewelt erhalten.






Folgende Leckereien waren enthalten:

- 1 Tüte Sensigon Ente&Kartoffel
- 1 Tüte Vital Medial Protein
- 1 Tüte alsa- nature Kugel- Mix
- 1 Tüte alsa- nature Kaninchen- Happen
- 1 Tüte Veggie- Mix
- 1 Dose Hirsch mit Süßkartoffel
- 1 Dose Strauß mit Kartoffel
- 6x 85 Gramm Meaty to go Geflügel pur
- 1 alsa natural Love Multipack

Das Sensigon Trockenfutter wurde speziell für empfindliche Hunde entwickelt und enthält als Hauptbestandteil schonend zubereitetes Entenfleisch und Kartoffeln.

Zusammensetzung im Detail:
Kartoffelflocken, Entenfleisch 25%, Geflügelfett, Rübenschnitzel, Kartoffeleiweiß, Johannisbrotmehl, Geflügelprotein, Hefe, Pflanzenprotein, Zichorienpulver und Natriumchlorid

Das Vital Medial Protein Trockenfutter ist für mittelgroße bis große Hunde geeignet. Es ist besonders bekömmlich und schmackhaft durch die Zugabe von Geflügelfleisch und leicht verdaulichem Reis.

Zusammensetzung im Detail:
Reis 26%, Geflügelfleisch 25%, Mais, Gerste, Geflügelfett, Rübenfaser, Hefe, Geflügelprotein, Natriumchlorid und Kaliumchlorid

Beide Trockenfuttersorten wurden sehr gern gegessen und auch gut vertragen. Ich nutze Trockenfutter, welches ich zum Testen geschickt bekomme immer als Leckerlies. Dafür hat das Trockenfutter die ideale Größe.
Den Veggiemix, bestehend aus Zucchini, Kürbis, Hagebuttenschalen und Gurkenscheiben streue ich immer mit über das Nassfutter. Ich finde das getrocknete Gemüse sehr praktisch, weil man ja nicht immer Zeit und Lust hat Gemüse zu schnippeln oder zu kochen- wer kennt das nicht;-)

Dei beiden Dosenmenüs hat sie- wer hätte das gedacht, natürlich auch mit Genuss verspeist. Es gab Hirsch mit Süßkartoffeln und Maronen und die Sorte Strauß mit Kartoffel und Brokkoli. Auch hier war die Verträglichkeit super.

Das Meaty to go soll, wie der Name schon sagt, eigentlich als Leckerlie beim Gassispaziergang dienen. Da bevorzuge ich aber lieber die "normalen trockenen", die ich mir in die Jackentasche stecken kann. Somit gab es das Meaty also auch als Leckerei über das Trockenfutter, was aber nicht weniger gut ankam;-)
Allerdings finde ich den Verschluss etwas ungünstig. Wenn man es an der Kante oben abreißt ist das Loch leider viel zu klein, um etwas herauszuquetschen, also muss die Schere ran. Zuhause ja gar kein Problem aber es heißt ja "to go"...

Die beiden Leckerlies Kaninchen Happen und Kugel- Mix fand sie, glaube ich, auch ganz gut:-)
Natürlich riechen die Kaninchen Happen sehr stark, aber da muss man als Hundebesitzer halt mal durch. Dafür bekommt man 100% getrocknetes Kaninchen.

Last but not least die alsa nature Menüs im Frischebeutel. Ihr könnt euch ja gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich gefreut habe, als ich gesehen habe, dass es bei alsa Hundewelt Frischebeutel in 300 Gramm Größe gibt. Das habe ich noch nie gesehen. Meistens hat man 100 oder maximal 150 Gramm Inhalt und so muss ich 2 oder 3 Beutel kaufen, um den Napf auch nur ein bisschen zu füllen.
In diesem Multipack gibt es 3 Sorten: Ente& Hirse mit Reis und Ananas, Geflügel- Ragout auf Reisflocken und Rind& Kartoffel mit Zucchini und Möhrchen. Da läuft einem ja schon selbst das Wasser im Mund zusammen, wie soll es wohl dann erst meinem Vierbeiner ergangen sein, als er diese Köstlichkeiten im Napf fand. Das Ergebnis war ein, in sekundenschnelle, blitzblank geputzer Napf.

Natürlich war dies nur ein Bruchteil des riesigen Sortiments von alsa Hundewelt. HIER auf der Internetseite könnt ihr einmal selbst nach Herzenslust stöbern.
Ich bin, oder soll ich lieber sagen wir sind, von der Qualität und vor allem von der Vielfalt der Produkte sehr begeistert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen