Dienstag, 30. Dezember 2014

Vorstellung der Lootraider Box

Habt ihr schon einmal was von Lootraider gehört? Was in Amerika schon länger bekannt und beliebt ist, gibt es jetzt auch bei uns. Die Rede ist von einer Abobox für die Gamer unter uns.
Ich stelle euch in diesem Artikel einmal das August Loot vor. Jedes Loot hat immer ein bestimmtes Motto, das auch vorneweg angekündigt wird. Welche Gadgets enthalten sind bleibt aber immer geheim.
Das August Loot stand unter dem Motto "Headshot" aber seht selbst:











Erstmal einen kurzen Überblick, was alles enthalten war:

- Gürtelschnalle Halo
- Geldbeutel Call of Duty MW3
- Duke Nukem Sticker
- Button Counterstrike
- Silikonarmband Dead Space
- Silikonarmband Modern Warfare 3
- Shot Glas
- Gears of War Minz Candy
- T- Shirt Sonic The Headshot

Das Design der Verpackung, sowie die Vielfalt der enthaltenen Artikel gefallen mir sehr gut. Der Druck auf dem Shirt macht einen sehr hochwertigen Eindruck und sieht auch nach ein paar Runden in der Waschmaschine noch genauso aus wie beim ersten Auspacken. Allerdings zieht das Shirt leicht Fusseln und Haare an, die auch gut daran haften bleiben ;-)
Der Geldbeutel ist für Scheine über 20€ vielleicht etwas zu schmal, aber ein richtiger Gamer würde es sich ja eh lieber daheim hinstellen- es könnte ja etwas drankommen:-)

Die Gürtelschnalle ist sehr sauber verarbeitet und wirkt, schon alleine aufgrund Ihres hohen Gewichts, ebenfalls hochwertig.
Alles in Allem kamen die Sachen super beim Beschenkten an und ich kann mir auch gut vorstellen noch ein Loot zu bestellen. Die Tatsache, dass man vorher nicht weiß, was enthalten ist macht das Ganze auch super als Geschenkidee über die sich sicher jeder Gamer freut. Denn bekanntermaßen steckt ja in jedem Mann ein kleines Kind;-)
Der beigelegte Flyer ist auf stabilem, festen Papier gedruckt, welches nocheinmal mit glänzenden Highlights versehen ist. Finde ich auch top.
Aber eine kleine Kritik gibt es dann doch noch. Das Schnapsglas war leider nicht nocheinmal extra eingepackt oder gepolstert und da in der Box dann doch noch relativ viel Platz war, konnte alles  durcheinander fliegen. Auch wenn ich kein Freund von Verpackungsmüll bin denke ich, dass es doch sinnvoll wäre die Box mit Papier aufzufüllen oder wenigstens zerbrechliche Sachen extra zu polstern. Denn auch wenn alles heil bei mir angekommen ist, weiß glaub ich jeder wie der ein oder andere Paketdienstleister seine Autos belädt- ihr wisst schon was ich meine...

Folgende Lieferintervalle und Preise stehen euch zur Auswahl:

- Single Loot für 34,95€
- 3 Monats Loot für 29,95€ pro Box
- Jahres Loot für 24,95€ pro Box

Falls ihr zufällig gerade nach einem Geschenk sucht oder eurem Freund euer neues Paar Schuhe oder Handtasche Nummer 234 schmackhaft machen wollt, dann bestellt euch HIER eure Lootraider Box.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen