Mittwoch, 22. Juli 2015

Neue Lieblinge im Gewürzregal

Gewürze kann man ja irgendwie nie genug haben, da fällt es schwer zu widerstehen. Insbesondere dann, wenn die Verpackung wieder so wunderhübsch ist, wie die aus meinem Paket. Safran& Vanillehandel Eberhard Pütter hat mir drei köstliche Gewürze zum Testen geschickt.






Enthalten war:

- Zimtzucker 100g
- Vanillezucker 150g
- Muskatnuss 2 Stück

Die Muskatnüsse aus Indonesien habe ich noch nicht aufgemacht. Kennt ihr Verpackungen, die zu schön sind zum Öffnen? Genauso geht es mir hier- eine sehr niedliche Idee, die Nüsse in ein kleines Glas zu stecken, so kann man sie immer luftdicht aufbewahren und sie sehen dabei noch toll aus.





Der Zimtzucker kam heute gleich zum Einsatz, denn was gibt es Besseres, als Grießbrei auf Omis Tellern mit leckerem Zimtzucker? Der aromatische Rohrzucker aus Mauritius harmoniert perfekt mit dem zugesetzten Ceylonzimt. Ihr könnt ihn auch für andere Süßspeisen, Tee, Cappuccino oder Glühwein verwenden. Die drei verschiedenen Öffnungen sind zudem super praktisch, um genau zu dosieren. Über die Verpackung brauchen wir ja eigentlich gar nicht reden- ich finde es gibt nichts Schöneres im Gewürzregal, als solche hübschen Metalldosen.





Kommen wir abschließend zu meinem absoluten Lieblingsprodukt- dem Vanillezucker mit edler Tahiti- Vanille. Ich sag euch, das ist ein Träumchen! Schon beim Öffnen strömt euch ein so intensiver Duft nach Vanille entgegen- überhaupt nicht zu vergleichen mit dem Vanillezucker, den ich sonst immer hatte. Die Special Edition enthält neben Rohrzucker aus Mauritius, reine Tahiti- Vanille. Besonders empfohlen wird dieser Zucker für die Zuckerkruste eurer Créme brúlée. Dieses schmucke Döschen hat nochmal einen extra eingebauten Deckel, damit auch starke Männer, die mit zu viel Ethusiasmus die Verpackung öffnen, garantiert nichts verschütten ;-)





Schaut unbedingt mal HIER auf der Website von Safran Pütter vorbei und stöbert euch durch die Kategorien Safran, Vanille, Zimt, Kardamom und Sternanis. Ich denke, ihr werdet genauso begeistert sein, wie ich.
Ich schnupper jetzt noch einmal an meinem leckeren Tahiti- Vanillezucker ;-) Kann es den bitte als Duftkerze geben?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen