Sonntag, 2. August 2015

Die neue Maggi Qualität

Es ist schon ein Weilchen her, dass ich von trnd ausgewählt wurde, um die neue Maggi Qualität zu testen.
Mein umfangreiches Testpaket sah folgendermaßen aus:


Enthalten war:

- Rinder Fond
- Gemüse Fond
- Kräuter & Bouillon
- Fix für Sommernudeln
- Fix für Penne Bella Italia
- Fix für Kartoffelgratin
- Fix für Spaghetti Bolognese
- Fix für Rahm- Champignon Hähnchen
- Fix für Lachs- Sahne Gratin

Da ich im Moment so viele Testpakete hier stehen habe, über die ich euch noch berichten darf und ich nebenher ja auch mal noch ein bisschen arbeiten muss, weiß ich noch nicht genau, wann und ob ich an dieser Stelle nocheinmal ausführlich über das Maggi Projekt berichten werde, ich hoffe, ihr seht mir das nach.
Einige Sachen haben wir aber dennoch schon getestet. Die Bolognese zum Beispiel hat uns so gut geschmeckt, dass sie es noch nicht einmal mehr aufs Foto geschafft hat ;-) Der einzige Kritikpunkt war, dass irgendwie das Tomatige gefehlt hat. Eine Dose gehackte Tomaten zur Soße gegeben, schafft hier Abhilfe.

Ein Fix- Produkt, dass uns ebenfalls sehr gut geschmeckt hat, waren die Sommernudeln mit buntem Gemüse, sehr sehr lecker und auch in der warmen Jahreszeit nicht zu schwer.






Dennoch wartet noch einiges darauf getestet und probiert zu werden...
Wie ist eure Erfahrung mit Fixprodukten oder kommen die bei euch gar nicht auf den Tisch?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen