Montag, 3. August 2015

Leckeres aus der Delikatessen Manufaktur

Wer auf der Suche nach etwas leckerem Selbstgemachtem ist und dem es vielleicht gerade an Ideen fehlt, der ist mit dem Buch Delikatessen Manufaktur von Jeanette Marquis gut beraten.




Schauen wir uns mal den Klappentext an:

"
Erprobt und für sehr gut befunden: Die selbst gemachten Leckereien, die Jeanette Marquis in ihrer eigenen Delikatessen- Manufaktur herstellt und im ZDF- Fernsehgarten live präsentiert, sind in diesem Buch zusammengestellt. Viel Liebe, Leidenschaft und Erfahrung stecken in den Rezepten. Mit den feinen Marmeladen, fruchtigen Chutneys, raffinierten Senfvariationen und kleinen Backkreationen werden Sie Familie und Freunde beglücken.
                                                                                                                                                   "

Es geht doch nichts über selbstgemachte Marmelade, oder? Ruckzuck hergestellt mit selbstgeernteten oder zumindest selbst gekauften Zutaten ist es nicht nur ein schönes Mitbringsel, sondern schmeckt zum Frühstück einfach am besten. Man weiß genau, welche Zutaten enthalten sind und bei der Auswahl und Kombination der einzelnen Früchte sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Doch dieses Buch bietet weitaus mehr als "nur" Marmeladenrezepte. Insgesamt gibt es vier große Kapitel:

- Süß oder pikant
- Sommer im Glas
- Herzhafte Köstlichkeiten
- Feines zum Genießen

Die Auswahl der Rezepte reicht dabei von Blutorangenmarmelade, Goldenes Trio, Apfelmarmelade mit Marzipan über Rieslinggelee mit Trauben, Rhabarberchutney mit Feigen, Erdbeer- Balsamico- Sauce und Salzzitronen bis hin zu Schokoladensenf, Blueberry Curd oder Kartoffelpralinen.

Neben kurzen und verständlichen Rezeptanleitungen findet ihr auch zu den meisten Rezepten große und ansprechende Fotos dazu.
Natürlich habe ich euch auch ein Rezept mitgebracht, allerdings habe ich es ein wenig abgewandelt. Aber kommen wir erstmal zum Original:

Ananas- Bananen- Marmelade mit Chili

Für 6 Gläser á 200ml braucht ihr:

- 700g klein geschnittene Ananas
- 300g klein geschnittene Banane
- 500g Zucker
- 10g Pektin 2:1
- 50 ml Zitronensaft
. 2-3 Chilischoten

Zuerst Ananas mit Banane und Zitronensaft, Zucker und Pektin in einen großen Topf geben, das Gemisch zum Kochen bringen und dabei bis zur gewünschten Konsistenz pürieren. Die Chilischoten entkernen und von weißen Häutchen befreien (tragt am besten Handschuhe) und in ganz feine Streifen schneiden.
Die Marmelade etwa 4 Minuten sprudelnd kochen lassen und in der letzten Kochminute die Chilis dazugeben. Jetzt in vorbereitete Gläser füllen und verschließen.

Bei mir sah das ganze noch ein wenig anders aus. Die Chili hab ich aus persönlichen Geschmacksgründen weggelassen und bei den Früchten habe ich neben Ananas und Banane noch eine frische Mango mit hinzugegeben bis ich auf insgesamt 1 kg Obst kam.
Jetzt noch einen hübschen Aufkleber aufs Glas und fertig ist die leckere Sommermarmelade.


Bestellen könnt ihr das Buch erschienen im blv Verlag mit der ISBN 978-3-8354-1407-5 für 16,99€ unter anderem HIER auf der Verlagswebsite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen