Samstag, 15. August 2015

Pfötchenbox und Rabattcode für euch

Aboboxen für Hunde hab ich euch ja auch schon ein paar vorgestellt und heute geht es mal um die Pfötchenbox. Bei dieser Box ist es so, dass die Artikel an die Größe eures Hundes angepasst werden. Das finde ich schon mal super, denn jeder, der wie ich einen großen Hund hat, kennt das wohl nur zu gut, wenn die Leckerlies nur was für den hohlen Zahn sind ;-)
Es sind immer fünf Produkte bekannter Marken in Originalgröße enthalten und der Wert der Box ist immer höher, als der Preis, den ihr bezahlt. Ihr könnt anschließend eure Laufzeit wählen. Entweder 1, 6 oder 12 Monate. So und jetzt wollen wir doch mal schauen, was in der Juli Box enthalten war.






Da haben wir zum einen eine witzige Plüschschildkröte von Happy Pet. Eignet sich super zum Schmusen, Kauen, Zerren oder Apportieren. Seitdem die, noch namenlose, Schildkröte bei uns eingezogen ist, wird sie pausenlos durch die Wohnung getragen- ich denke, da haben sich zwei gefunden...
Dann hatten wir noch Leberwurst Knochen der Firma Heidis Naturleckerlies in unserer Box. Die gut riechenden Kekse hatten genau die richtige Größe und wurden schnell verspeist. Schade, dass nur 4 Stück enthalten waren. Vielleicht werde ich sie auch mal selber machen. Auf der Zutatenliste stehen lediglich Vollkornmehl, Geflügelleberwurst und Rapsöl.





Außerdem durften wir uns noch über eine kleine Tüte Leckerlies der Marke 3 in 1 freuen. Diese kannte ich bis dato noch nicht. Der Lamm- Snack ist glutenfrei, probiotisch und besonders reich an wertvollen Omega- 3- und Omega- 6- Fettsäuren. Auf der Verpackung stand leider alles nur in englischer Sprache. Das ist für mich zwar kein Problem, aber man kann ja nicht davon ausgehen, dass jeder, der sich die Box bestellt auch englisch kann.
Auch dieser Snack wurde mit Begeisterung empfangen, vielleicht lag es auch daran, dass er wirklich sehr streng riecht. Außerdem ist mir aufgefallen, dass die Leckerlies viel dunkler sind, als auf der Verpackung, fast schon schwarz. Das tut dem Ganzen aber keinen Abbruch und auch diesen Soft- Snack würde ich meinem Vierbeiner nachkaufen.

Die Firma Herrmann´s kannte ich vorher auch noch nicht. Von dieser war ein 130g Tütchen Nassfutter enthalten. Das Bio- Menü besteht aus Gans, Zucchini, Süßkartoffeln und Nachtkerzenöl und kam bei uns noch nicht in den Napf.
Zum Schluss noch ein etwas verrückteres Spielzeug der Firma Good Boy aus England. Ein robuster und widerstandsfähiger Kauknochen für maximales Kau- und Spielvergnügen. Das Besondere? Er riecht nach Bacon...Und er riecht wirklich sehr nach Bacon, der Hund ist ganz verrückt danach. Allerdings ist unser Vierbeiner etwas überfordert und leckt den Knochen die ganze Zeit nur ab. So wichtig weiß sie nichts damit anzufangen, da der Knochen auch sonst sehr hart ist. Da bei uns Spielzeug grundsätzlich ewig hält, da mein Hund keines seiner Spielzeuge je zerstört hat, ist dies wohl eher etwas für die Raufbolde, die gerne mal was kaputt machen ;-)
Aber auch dieser Artikel wird einen neuen Abnehmer finden, da bin ich mir sicher.





So, das war sie auch schon, die Pfötchenbox Juli. Mein Fazit? Tolle Box, gerade wenn man, wie ich immer auf der Suche nach neuen, ausgefallenen Sachen ist, die vielleicht nicht in jedem Supermarktregal zu finden sind. Ein klein wenig Luft nach oben ist da noch, auch wenn mir die Ausgewogenheit zwischen Spielzeug und Essbarem schon sehr gut gefallen hat. Vielleicht stell ich euch ja noch eine Box vor...

Und weil ihr den Artikel brav bis zum Ende gelesen habt, kommt jetzt noch ein super Rabattcode für euch. Mit dem Code "Taste10" bekommt ihr eure erste Box um ganze 10 Euro günstiger und bezahlt nur 9,90€ dafür. Schaut dafür einfach HIER auf der Website von Pfötchenbox vorbei und testet sie einfach aus. Bei Pfötchenbox könnt ihr euer Abo jederzeit kündigen, falls sie euch doch nicht so zusagt oder ihr einfach nur mal probieren wollt.
Ich freue mich über euer Feedback. Schickt mir doch auch gerne Bilder an homeoftaste@gmx.de von euren Vierbeinern mit ihrer Pfötchenbox...

UPDATE
+++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wie versprochen hat auch der Kauknochen mit Bacongeschmack einen Liebhaber gefunden. Und ist jetzt der neue beste Kumpel vom kleinen Bix geworden.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen