Donnerstag, 24. September 2015

Mein Stück vom Himmel

Heute gibt´s mal wieder etwas für die Leseratten unter euch. Die Pakete stapeln sich und der Bücherstapel wird auch nicht kleiner. Höchste Zeit also um euch mal wieder ein paar tolle Dinge vorzustellen.
Fangen wir heute doch mal mit dem neuesten Buch von Robin Gold an, das im blanvalet Verlag erschienen ist- Mein Stück vom Himmel.






Schauen wir kurz auf den Klappentext:

"
Das Glück ist wie eine Kugel Eis: Man muss es genießen, bevor es schmilzt...
Clover Gray ist verzweifelt: Ihr Traum von der eigenen Bäckerei ist zerbrochen, und wenn sie nicht bald Geld auftreibt, wird sie das Haus ihrer geliebten Großmutter verlieren. Als ein landesweiter Eis- Contest ausgerufen wird, wittert Clover ihre Chance auf einen Neuanfang- denn sie hat ein Händchen für süße Köstlichkeiten und das perfekte Rezept im Kopf. Beim Wettbewerb begegnet sie Cal, zu dem sie sich sofort hingezogen fühlt. Doch Cal ist auch Clovers größter Rivale, und er und seine kleine Tochter brauchen das Preisgeld noch dringender als sie...
                                                                                                                                                       "

Auch dieses Buch von Robin Gold hat mich nicht enttäuscht. Es ist sehr schön und einfach geschrieben, sodass es einem leicht fällt auch mal ein paar Seiten mehr am Stück zu verschlingen. Eigentlich könnte man fast sagen, dass es sich schon aufgrund des Themas perfekt als Sommerlektüre eignet. Da es jetzt ja aber nicht mehr wirklich sommerlich draußen ist, kann man sich mit dem Buch auch prima ein wenig Sommer nach Hause holen- denn Eis geht doch eigentlich immer, oder?

Die Handlung ist sehr schön unkompliziert aufgebaut und man kommt auch nicht mit den handelnden Figuren durcheinander, obwohl doch einige vorkommen.
Die Hauptrolle spielt dabei Clover, die aufgrund einer Jobpleite die zwei Millionen Euro Preisgeld, die es bei dem Eiswettbewerb zu gewinnen gibt, sehr gut gebrauchen kann. Wenn da nicht noch Cal wäre- ihr wohl größter Konkurrent in der Show. Auch er und seine Tochter sind aufgrund eines Schicksalsschlages auf das Geld gewissermaßen angewiesen. Aber da gibt es ja auch noch drei weitere Teilnehmer am Eiskontest und wer weiß, vielleicht gewinnt ja auch ein ganz anderer, denn manche haben wohl bei der Aussicht auf so viel Geld, sämtliche Moral und Anstand vergessen.

Aber was ist, wenn das Preisgeld nicht das Wertvollste ist, was man dort gewinnen kann...

Bestellen könnt ihr euch das Buch mit der ISBN 978-3-7645-0535-6 für 14,99€ unter anderem HIER auf der Verlagswebsite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen