Mittwoch, 20. Januar 2016

Einundachtzig Worte

Weiter geht´s mit einem Roman, der gar nicht so unscheinbar ist, wie das Cover vielleicht vermuten lässt. Die Rede ist von "Einundachtzig Worte" von Elizabeth Joy Arnold.







Schauen wir zunächst mal auf den Klappentext:

"
Wenn einundachtzig Worte dein Leben für immer verändern

Als Chloe eines Abends nach Hause kommt, empfängt sie nur eine Nachricht auf dem Küchentisch. Ihr Ehemann Nate ist fort. Chloe starrt auf die einundachtzig Worte, die keine Antworten geben, sondern nur Fragen stellen. Warum ist Nate an den Ort zurückgekehrt, an dem vor vielen Jahren ihr Sohn spurlos verschwand? Wieso lässt er sie mit der Buchhandlung, die sie doch beide lieben, ganz allein? Chloe versteht die Welt nicht mehr. Bis sie herausfindet, welch großes Geheimnis ihr Mann schon seit vielen Jahren vor ihr verbirgt...
                                                                                                                                                          "

Einwas gleich vorweg- das Buch hat es wirklich in sich. Es ist keines, das man mal eben an ein oder zwei Nachmittagen durchliest.
Aber kommen wir erstmal zum ersten Eindruck. Die Charaktere sind mir gleich ans Herz gewachsen und man hat sofort ein Bild im Kopf wie die Buchhandlung und auch die anderen Kulissen wohl aussehen mögen.
Man hat auch gar nicht viel Zeit, um in die Geschichte hereinzufinden, weil man von der Autorin sofort ins kalte Wasser geschmissen wird. Von Beginn an ist man gleich mittendrin.

Es geht um Nate und Chloe, die sich schon seit ihrer Kindheit kennen und im Moment nicht gerade eine Bilderbuchehe führen. Dennoch kann sie sich nicht erklären, wieso er sie auf einmal allein lässt und ihr nichts hinterlässt außer einundachtzig Worte.
Aus denen wird Chloe aber auch nicht unbedingt schlauer und außerdem macht sie sich große Sorgen um ihren Mann.
Doch was hat das Ganze mit ihrem vor Jahren verschwundenen Sohn Gabriel zu tun und welche Rolle spielt Nates Vater dabei? Düstere Familiengeheimnisse stehen kurz davor ans Licht zu kommen.

Ihr wollt wissen, wie es mit Nate und Chloe weitergeht und was mit Gabriel passiert ist, dann bestellt euch das Buch mit der ISBN 978-3-453-35800-3 für 9,99€ unter anderem HIER auf der Verlagswebsite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen