Mittwoch, 17. Februar 2016

Brei? Nein, danke...

Jeder kennt im Supermarkt oder in der Drogerie die meterlangen Regale mit den verschiedensten Gläschen für unsere Babys. Da gibt es Suppen, pures Gemüse, Nudeln, sogar Gerichte mit Fisch und natürlich auch diverse Desserts oder Abendbreie.
Dass das Ganze aber auch anders und gesünder geht, das beweisen uns jetzt Loretta Stern und Anja Constance Gaca mit ihrem Breifrei Kochbuch.



Schauen wir uns mal den Klappentext an:

"
Breifrei kochen leicht gemacht
Nach dem Stillen kommt der Brei? Das muss nicht sein! Kinder ab dem Beikostalter haben Spaß am Familienessen, wenn sie babytaugliche Happen in Fingerfood- Größe probieren dürfen. Dieses Kochbuch liefert alles, was Sie dafür brauchen: 80 tolle Familienrezepte, lecker, gesund und auf Babys Bedürfnisse zugeschnitten. Dazu Know- how über die richtige Ausstattung, Einkauf und Lagerung, die schnellsten Garmethoden, Dos und Don´ts der nachhaltigen Familienküche.

Hier kommen kleine Essanfänger voll auf ihre Kosten, genauso wie der Rest der Familie. Alle sitzen gemeinsam am Tisch: ohne Füttern, ohne Stress!
                                                                                                                                                             "






Das liebevoll gestaltete Buch hält aber nicht nur leckere Rezepte für euch bereit, sondern auch viele Tipps und Tricks. Zum Beispiel, was die Grundlagen sind, wie ihr Lebensmittel richtig lagert, welche Lebensmittel sich eignen und woran ihr merkt, dass euer Baby bereit für Beikost ist.

Ganze 11 verschiedene Rezeptkategorien gilt es zu entdecken:

- Frühstücksideen
- Snacks & Fingerfood
- Saucen, Dips & Aufstriche
- Teige & Teigwaren
- Trinksuppen
- Warme Hauptmahlzeiten
- Beilagen
- Würzpasten & Chutneys für die Großen
- Salate & kleine Gerichte
- Wochenendküche
- Süße Experimente

Hier mal meine Favoriten aus dem Buch. Indische Fladenbrote, Hirseklößchen, Cremige Paprikasauce, Baby- Gnocchi, Möhrensuppe, Hackfleischbällchen, Rahmspinat oder Milchreis mit Reismilch. Klingt doch lecker, oder?

Ich finde das Buch wirklich sehr gelungen und würde es auf jeden Fall für mich selbst oder als Geschenk kaufen. Ich mag besonders das moderne Layout und die bunten Farben, tollen Fotos, anschaulichen Texte und die raffinierten, aber einfach nachzukochenden Rezepte.

Bestellen könnt ihr das Buch, erschienen im Kösel Verlag mit der ISBN 978-3-466-34601-1 für 14,99€ unter anderem HIER auf der Verlagswebsite.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen