Dienstag, 21. Juni 2016

Stell dir vor, du weist nicht wann du Geburtstag hast...

So geht es Alberto, einer der Hauptfiguren des Romans "Albertos verlorener Geburtstag" von Diana Rosie. An diesem Buch kam wohl keiner vorbei. Auf der Buchmesse mit einem bunten Stand riesig beworben ist es auch in den örtlichen Bücherläden stets ein Blickfang gewesen.






Schauen wir uns mal den Klappentext an:

"
Ein Mann, der mehr verloren hat als sein Geburtsdatum. Ein kleiner Junge, der findet, dass jeder Geburtstag feiern sollte. Zwei Menschen auf der Suche nach der Vergangenheit.
Warmherzig und weise: Eine einmalige Großvater- Enkel- Beziehung und eine liebevolle Geschichte über das Leben, das immer wieder neue Überraschungen bereit hält.
                                                                                                                                                    "





Tino ist geschockt, als er erfährt, dass sein geliebter Opi nicht weiß, wann er Geburtstag hat. Dieser hat während des spanischen Bürgerkrieges als kleines Kind sein Gedächtnis verloren.
Tino lässt das nicht auf sich beruhen. Er möchte, dass auch sein Opa Geburtstag feiern kann, koste es was es wolle. Und so machen sich Opa und Enkel auf den Weg quer durch Spanien. Zurück in das Waisenhaus indem Alberto groß geworden ist.
Es beginnt eine abenteuerliche Reise mit vielen Informationen über die spanische Geschichte. Dabei schafft es die Autorin die rührende Geschichte, um die es eigentlich geht, immer im Fokus zu lassen. Das ein oder andere Tränchen, egal ob vor Lachen oder vor Glückseeligkeit muss man sich wohl gefallen lassen.
Sie treffen viele Gesichter von damals, die Leiterin des Weisenhauses, einen spanischen Soldaten oder auch eine Freundin aus Kindheitstagen. Alle kommen zu Wort und haben spannenden Geschichten zu erzählen und nach und nach sammeln Tino und sein Opa immer mehr Puzzleteile.

Ob es am Ende reichen wird, um das Geheimnis um Opa Albertos Geburtstag zu lösen? Lest selbst und bestellt euch das Buch mit der ISBN 978- 3- 426- 65393- 7 für 16,99€ unter anderem HIER auf der Website vom Knaur Verlag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen