Donnerstag, 18. August 2016

Das Marmeladenglas voll Wünsche

Wir alle haben Wünsche. Dinge, die wir unbedingt noch erleben oder machen wollen. Viele schreiben sie auf, so wie auch Lanie. Sie sammelt ihre Wünsche in einem Marmeladenglas, doch erfüllt hat sie sich davon noch keinen einzigen. Warum eigentlich? Wahrscheinlich weil der Mensch dazu neigt sich in Sicherheit zu wägen, dass man ja noch so viel Zeit hat. Aber das Leben ist jetzt. Also wollen wir keine Zeit verlieren und und schnell mal Allison Morgans Buch " Die fabelhaften Wünsche der Lanie Howard" anschauen, welches im Piper Verlag vor kurzer Zeit erschien.




Schauen wir zuerst auf den Klappentext:

"
Fleiß. Ordnung. Routine. Sonnencreme. Kann es das gewesen sein?
Lanie Howard hat den perfekten Mann, den perfekten Job und das perfekte Leben. Doch dann stößt sie auf ein altes Marmeladenglas, in dem sie die Träume ihrer Kindheit gesammelt hat. Bislang sind alle Wünsche noch unerfüllt- aber das soll sich nun ändern!
Lanies Vorhaben bringt zwar ordentlich Trubel in ihren geordneten Alltag, doch was wäre das Leben ohne ein kleines bisschen Abenteuer?
                                                                                                                                                           "

In drei Monaten heiratet Lanie Howard ihren Traummann. Großartig! Doch bis dahin hat sie sich vorgenommen, unbedingt alle bisher unerfüllten Wünsche, die sie seit ihrer Kindheit gesammelt hat, wahr werden zu lassen.
Da hätten wir zum einen das Vorhaben zu lachen bis der Arzt kommt, oder einen neuen Rekord aufzustellen oder lachen bis die Tränen kommen. Das kann doch alles gar nicht so schwer sein, oder?
Also los gehts und ran an ihr "Irgendwann- Glas", wie sie es so passend nennt. Und während Freunde und Architekt Wes begeistert von der neuen, vor Ideen und Lebensfreude nur so sprühenden Lanie sind, findet einer ihr Verhalten irgendwie alles andere als toll, und das ist ausgerechnet ihr zukünftiger Ehemann. Na das kann ja heiter werden.
Die Hauptfigur Lanie ist eine manchmal chaotische, aber immer liebenswerte und lustige junge Frau, die sich nicht davor scheut das ein oder andere Fettnäpfchen mitzunehmen. Selbstverständlich weiß man als Leser von Anfang an, dass man eine Liebes- und Lebensgeschichte mit Happy End bekommt, aber das muss ja auch mal sein. Eine einfach geschriebene und spritzige Sommerlektüre, die am besten mit ein paar Lemon Martini "schmeckt" ;-).

Ob sie es wohl schafft, sich alle Wünsche zu erfüllen? Auf jeden Fall macht das Buch große Lust auf ein eigenes "Irgendwann- Glas" und während ich mir meins jetzt bastel, könnt ihr euch dieses fabelhafte Buch mit der ISBN 978-3-492-30793-2 für 9,99€ unter anderem HIER auf der Website vom Piper Verlag bestellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen