Mittwoch, 17. August 2016

It´s teatime

Ich bin bekennender Teeliebhaber und -trinker, und zwar das ganze Jahr über. Im Sommer selbstgemachten Eistee oder einfach kalten Früchtetee und im Winter oder an regnerischen Tagen darf es dann auch gerne mal ein Chaitee sein.
Wer denkt Früchtetee ist langweilig, an dem ist wohl vorübergegangen, was es mittlerweile für zig tausende verschiedene Sorten gibt. Kein Früchtetee, aber dennoch ziemlich lecker, ist der Tee aus dem Hause Helmsgard. Zwei Sorten durfte ich probieren.









Die stapelbaren Dosen finde ich schon mal nicht nur praktisch, sondern auch einen absoluten Hingucker, den nicht jeder hat.
Wie ihr auf dem Foto sehen könnt, sind die Tees mit einer Art Plombe verschlossen. Sowas hatte ich vorher auch noch nie gesehen.
Ich bekam also den Tee "Fühl dich wohl" und "Maroccan Mint" zugeschickt. Erstere Sorte ist mit Ingwer, Lemongras, Moldavischer Melisse und Ringelblumenblüten, die zweite besteht aus einer Grünteekombination und natürlich Marokkanischer Minze. Beide Tees enthalten ausschließlich Zutaten aus ökologischem Anbau und werden in Butzow in Vorpommern hergestellt.
Alle beiden Sorten haben uns sehr gut geschmeckt und auch die Qualität lässt nicht zu wünschen übrig. Keine Krümelei, sondern schöne große Blätter und Stücke. Absoluter Favorit ist selbstverständlich Marokkanische Minze- mein absoluter Lieblingstee. Seitdem wir Marokkanische Minze vor ein paar Jahren probiert haben, kommt in Sachen Minztee nichts anderes mehr auf den Tisch.

Schaut doch gerne mal HIER auf der Website von Helmsgard vorbei und stöbert euch durch die Welt des Tees.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen