Sonntag, 21. August 2016

Stricken und Nähen für Babys

Jetzt hab ich noch zwei kreative Nähbücher für euch. Den Anfang macht oben genanntes Buch von Isabelle Glavier.







Das sagt der Klappentext:

"
Dieses Buch ist dem Baby von der Geburt bis zu einem Jahr und seinen Müttern gewidmet. Die Autorin stellt Decken, Kissen, einen Spielteppich, Schlafsäcke sowie Kuscheltiere und Dekogegenstände fürs Kinderzimmer vor. Schaffen Sie eine Wohlfühlumgebung für das Baby.
Stricken und Nähen ergänzen einander bei jedem Modell. Spielen Sie mit Materialien und Kontrasten und mischen Sie die Wärme des Gestrickten mit dem Komfort des Stoffs. 20 ganz einfache Modelle, um das Leben mit Baby zu verschönern.
                                                                                                                                                       "






Die Projekte des Buchs sind nicht nur äußerst niedlich, sondern auch noch praktisch. Denn wer kann schon auf eine Kleine Bärchendecke, einen Schlafsack im Dornröschenmuster oder ein Glücksbringerset mit Schlüsselanhänger und Fläschchenbox verzichten? Eben. Beachtet dabei bitte das Stricken und Nähen bei jedem Projekt verbunden werden. Könnt ihr also nicht häkeln oder stricken dann habt ihr es schon schwieriger. Aber ihr könnt euch ja auch den gestrickten Teil von jemand anderem machen lassen, der es kann ;-)
Der kleine Begleiter auf den Fotos ist übrigens auch einer Anleitung aus dem Buch nachempfunden. Dort wartet das kleine Schweinchen zusammen mit Kaninchen, Esel, Katze, Bär und Maus darauf von euch zu süßen kleinen Dekotierchen fürs Babyzimmer verarbeitet zu werden.

Bestellen könnt ihr das Buch erschienen im TOPP Verlag für 14,99€ mit der ISBN 978-3-7724-7247-3 unter anderem HIER auf der Verlagswebsite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen