Freitag, 21. Oktober 2016

Du bist was du isst... #youfirst

Jeder, der Sport macht stellt sich früher oder später auch die Frage nach der optimalen Ernährung. Der Markt der Zusätze und Ergänzungsmittel ist mittlerweile riesig. Im Rahmen unserer #youfirst Themenwochen konnten wir ausgewählte Produkte des Unternehmens Ironmaxx unter die Lupe nehmen und ausprobieren.

In unserem Paket enthalten war:

- 1:1 Iso Whey Deluxe Cookies& Cream
- 100% Whey Protein Blueberry Cheesecake
- Protein Müsli Chocolate
- Protein Pancake
- Shaker
- 2 Riegel Imperius

Fangen wir doch mal mit dem Müsli an. Gewählt habe ich die Geschmacksrichtung "Chocolate". Außerdem findet ihr bei Ironmaxx noch die Varianten Nuss, Flockenmix, Banane und Erdbeer.
Die Packung ist trotz der 550g Inhalt wirklich riesig, da das Müsli sehr voluminös und ergiebig ist. Hier mal ein genauer Blick auf die Zusammensetzung:

Sojaflocken, Sojacrispies mit Kakao, Schokoladenstückchen, Kürbiskerne, Kakaopulver fettreduziert, Dextrin, Aroma, Inulin, Süßungsmittel

Rein optisch ist das zumindest die Verpackung ein Blickfang und gefällt mir sehr gut. Das kräftige Rot und moderne Design spricht mich sehr an. Auch wenn mich das Müsli an sich ein bisschen an Teichstix für Kojs erinnert ;-) Aber der Geschmack ist ja schließlich entscheidend und der konnte bei uns punkten. Nicht zu süß und über mehrere Stunden sättigend- perfekt. Das Produkt ist 100% vegan, lactose- und glutenfrei und zeichnet sich durch einen reduzierten Kohlenhydrat- und Zuckeranteil aus.
Wenn ihr mögt, dann könnt ihr euer Müsli noch nach Lust und Laune pimpen und durch verschiedenste Nüsse oder Früchte ergänzen. Wir hatten uns für Feigen entschieden- lecker!

Kommen wir zum nächsten Produkt, dem 1:1 Iso Whey Deluxe. Diesmal durfte "Cookies& Cream" bei uns einziehen. Erhältlich sind außerdem noch die Geschmacksrichtungen Erdbeere, Banane- Joghurt, Orange- Maracuja und Milchschokolade.
Auch hier gefällt mir die Optik und Haptik der Verpackung sehr gut. Besonders gut gelöst finde ich bei allen Produkten im Beutel den praktischen Verschluss. Ja ich weiß, den Jungs unter euch ist wohl eher die Wirkung wichtig als die Verpackungsgestaltung, aber ich bin eben ein Mädchen und für mich spielt das eine Rolle bei der Kaufentscheidung ;-).
Schauen wir mal auf die Zutaten:

Molkenproteinisolat, Molkenproteinkonzentrat, Aroma, Verdickungsmittel, Kakaopulver fettreduziert und Süßungsmittel.
Die Zubereitung ist kinderleicht und da ihr nur kaltes Wasser braucht, auch überall realisierbar. Einfach 50g Pulver, das sind in etwa 4 gehäufte EL, und 250ml kaltes Wasser in den Mixbecher geben und 20 Sekunden lang schütteln.
Laut Verpackung empfielt sich der Shake vor dem Sport oder Wettkampf, unmittelbar nach dem Training oder vor dem Schlafengehen.
Probiert einfach mal aus, welche Dosierung euch am besten schmeckt. Mir persönlich reichen da 3 gehäufte EL, sonst wird es mir zu süß. Aber der Geschmack ist echt richtig gut.
Außerdem zeichnet das Pulver noch folgendes aus:

- 84% Eiweiss
- 4% Kohlenhydrate
- 33% BCAAS& Glutamin
- aspartamfrei
- auf Wasserbasis entwickelt
- glutenfrei
- konservierungsmittelfrei

Als nächstes haben wir das 100% Whey Protein in der Geschmacksrichtung Blueberry- Cheesecake probiert. Und ich sage schon mal vorweg- das ist mein absoluter Liebling. Hier passt für mich alles, Geschmack, Konsistenz...yummy.
Für alle nicht Fans von Blaubeeren gibt es dieses Produkt noch in den Sorten Erdnussbutter, Chocolate Cherry, Chocolate Mint und Chocolate Coconut.
Auch hier ist die Dosierung und die Zubereitung identisch mit oben genanntem Pulver. Ein zubereiteter Shake kommt gerademal auf 201 Kalorien und liefert euch dabei satte 35,3g Eiweiß. Mein persönliches Must have nach dem Training und zudem noch eine leckere Belohnung für ein hartes Workout.

Wer zum Frühstück lieber auf Pancakes statt auf Müsli steht wird natürlich auch bei Ironmaxx fündig. Kinderleicht lässt sich mit 50g Protein Pancake Pulver und 150ml Wasser ein luftiger Teig herstellen, der dann in der Pfanne zu einem schmackhaften Pancake wird. Übrigens eignet sich auch euer Shaker prima zur Herstellung der Teigmasse ohne Klümpchen. Mein Tipp: Die Pancakes sind lecker knusprig, leider haben sie die blöde Angewohnheit sich sehr mit dem Öl vollzusaugen, welches in der Pfanne ist. Daher verzichte lieber darauf und setze alle Hoffnung in deine beschichtete Bratpfanne oder benutze Kokosöl zum Braten, das ist wesentlich gesünder.
Mit ausgewähltem, frischem Obst wird daraus eine leckere Zwischenmahlzeit oder ein perfektes Bleib- im- Bett- Frühstück. Eine 300g Packung reicht laut Herstellerangaben für etwa 6 Portionen, also her mit dem Beutelvorrat ;-)

Zuletzt haben wir uns über die beiden Riegel hergemacht. Dort gingen die Meinungen auseinander. Somit kann man wohl zusammenfassend sagen, dass beide Riegel ganz lecker sind ;-) Der Erdnuss- Karamell- Riegel war dann eher etwas, das ich gerne geteilt habe. Das liegt aber wohl eher an der Tatsache dass mich Erdnüsse geschmacklich einfach nicht vom Hocker reißen. Daher war mein Favorit der beiden Riegeln das Exemplar mit Mandeln und Vollmilchschokoladenüberzug. Trotzdem kann man den Geschmack natürlich nicht mit einem handelsüblichen Schokoriegel gleichstellen. Aber als gesündere Alternative machen sie eine gute Figur.

Wie ihr seht konnten uns durch die Bank weg alle zugesandten Produkte von Ironmaxx überzeugen. Das moderne Design, die klare und verständliche Deklaration und nicht zuletzt die Tatsache, dass alle Produkte Made in Germany sind und vom Land Nordrhein- Westfalen sogar mit dem Landesehrenpreis für hervorragende Lebensmittelqualität ausgezeichnet wurden ist für mich Grund genug euch eine absolute Kaufempfehlung auszusprechen.
Besucht das Team von Ironmaxx doch mal HIER im Onlineshop und stöbert durch die Kategorien.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen