Sonntag, 11. Dezember 2016

Monstermäßige Geschichte aus dem Pattloch Verlag

Jeder von uns hatte wohl schon mal Angst vor dem Monster im Bett oder im Kleiderschrank. Und es spielt dabei auch überhaupt keine Rolle, ob es Monster im richtigen Leben gibt oder nicht. Angst bleibt Angst und außerdem kann man die Existenz nach Filmen, wie der Monster AG ja auch nicht ganz ausschließen, oder;-) ?






Schauen wir mal auf den kleinen Klappentext:

"
Monster gibt es. Ganz bestimmt sogar. In diesem Buch hat sich ein Monster versteckt. Begib dich auf die Suche nach ihm.
Du brauchst dazu:
eine große Portion Mut
scharfe Augen
einen Stift und
ein Pauspapier (du findest es im Buch)
Viel Spaß bei der Monsterjagd!
                                                                                                                                                       "




 Das farbenfrohe Mitmachbüchlein wurde übrigens von Julia Dudenko illustriert und schickt uns gemeinsam auf die Reise durch Kinderzimmer, die Straßenbahn, an den Strand, ins Baumhaus, die Bäckerei, die Bücherei, die Küche, den Zoo und noch einige Orte mehr.
Das Buch hat nur wenige Seiten und immer ein oder zwei Sätze pro Seite zum Vorlesen, somit ist es ideal für die Kleinen, die gerne mal ungeduldige Zuhörer sind.
Damit auch beim Zuhören keine Langeweile aufkommt, ist Mitarbeit gefragt. Auf jede Seite muss das mitgelieferte Pauspapier gelegt werden, um dort dann ein monstermäßiges Körperteil zu finden. Wenn ihr das gemacht habt, wartet am Ende auf der letzten Seite des Buches euer selbstgezeichnetes Monster.
Wie das aussieht? Na monstermäßig eben :-) Schaut doch gerne mal selber rein und bestellt euch das Buch mit der ISBN 978- 3- 629- 14204- 7 für 9,99€ unter anderem HIER auf der Verlagswebsite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen