Sonntag, 11. Dezember 2016

Nie mehr ohne meinen Mops

Ich weiß ja nicht, wie das Wetter bei euch gerade so ist, aber hier will es heute nicht so wirklich hell werden und auch der Nieselregen trägt nicht gerade zu einer, vor Motivation nur so sprühenden, Laune bei.
Es gibt einfach Tage, da möchte man sich am liebsten nur noch aufs Sofa kuscheln und einfach nichts tun. Gesellschaft habe ich dabei seit neuestem von einem kleinen Mops.Nämlich einer super kuscheligen Wärmflasche aus dem Hause Hugo Frosch.










Das besondere dabei ist, dass die Öko- Wärmflasche aus über 90% nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird. Außerdem zeichnet sie folgende Eigenschaften aus:

- ohne Weichmacher
- PVC- frei
- Phthalat- frei
- recyclingfähig
- Made in Germany
- patentierter Sicherheitsverschluss
- nachhaltig und ressourcenschonend

Sobald ihr warmes Wasser in die Flasche füllt, wird auch die Wärmflasche weicher und ist dank des niedlichen Kuschelbezugs aus Strick sowieso ein Seelentröster für Groß und Klein.
Die Stickerei ist dabei sehr sauber verarbeitet und das Design ist so gewählt, dass es sowohl für kleine Prinzessinnen, als auch für heldenhafte Ritter der richtige Begleiter ist. Mit ihren 0,8 Litern Fassungsvermögen hilft sie bei Bauchweh mindestens genauso gut wie bei Heimweh und macht dabei eine mehr als gute Figur.
Der Knopf an der Rückseite des Bezuges lässt sich einfach öffnen ohne dabei zu locker zu sitzen und falls euch mal ein Schraubverschluss abhanden gekommen ist, so könnt ihr diesen bequem im Onlineshop nachbestellen, ohne gleich eine komplett neue Flasche zu brauchen.
Obwohl, wenn man sich im Shop so umschaut, findet man doch immer wieder das ein oder andere Lieblingsstück.

Überzeugt euch selbst und schaut HIER auf der Website von Hugo Frosch vorbei. Ihr findet dort übrigens auch wundervolle Modelle für Erwachsene, sowie einzigartige Designkissen mit Öko- Wärmflasche.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen