Samstag, 28. Januar 2017

Kreativzeit mit folia auf dem #FrBT2016

So ein bisschen Kreativität steckt doch in jedem von uns, oder? Egal ob Zuckertüten selber basteln, witzige Laternen und Grußkarten kreieren oder Geschenkverpackungen für die leckeren, selbstgebackenen Muffins zaubern- bei folia findet jeder bastelwütige Kopf genau das richtige Equipment.
Dank unseres Bloggertreffens in Zeilitzheim, durften wir Mädels uns einmal selbst von der Qualität der tollen Bastelsets und Co. überzeugen.





In meinem Goodie Karton waren folgende Bastelprodukte enthalten:

- Papierbordüren
- Papierblütenset
- Laternen Bastelset Fledermaus
- Motivblock Retro

Schauen wir uns die Sachen mal genauer an. Mit den Papierbordüren habe ich einen tollen Adventskalender für eine liebe Freundin gebastelt. Insgesamt sind im Set vier verschiedene selbstklebende Bordüren auf der Rolle enthalten. Ihr könnt damit also nach Lust und Laune weihnachtliche Bastelprojekte verzieren. Vom Weihnachtskalender über Grußkarten bis hin zur individualisierten Weihnachtskugel für den Tannenbaum. Durch die filigranen Muster ist es manchmal etwas knifflig die Folie hinten abzuziehen, aber mit ein wenig Übung und Fingerspitzengefühl klappt auch das.









Mit dem Papierblütenset könnt ihr euch zuhause einen schönen Strauß Blumen einfach selbst basteln. Dank des mitgelieferten Anleitungshefts könnt ihr direkt loslegen. Wählt zwischen Rosen, Chrysamthemen, Mohn, Gerbera oder Curcuma Blüten und zaubert mit dem 21- tlg. Set mindestens 11 Blüten aus hochwertigem Floristenkrepp. Auch grünfarbenes Kreppband und passende Blütenstiele aus Draht sind bereits enthalten. Bilder zum fertig gebastelten Strauß werde ich später nachreichen. Ich hab mir Testunterstützung geholt und das Bastelset ist noch außer Haus.






Auch das Laternen-  Bastelset verpricht kreativen Spaß. In meinem Karton war die Ausführung "Fledermaus". Bei Folia gibt es aber noch viele andere Laternen- Motive zur Auswahl. Wie wäre es mit Eichhörnchen, Fuchs, Dino, Drache oder Einhorn? Und auch wer vielleicht nicht so der Lampionfan ist. Wenn ihr in die fertig gebastelte Laterne einfach eine LED- Lichtquelle stellt, könnt ihr euer Bastelwerk auch als Lampe fürs Kinderzimmer verwenden. Und wer kann so einer zuckersüßen Einhornlampe schon wiederstehen ;-)
Die Motivbögen sind schon vorgestanzt und dank der einfachen Anleitung können auch die kleinsten mit Hilfe der Eltern ihrer Kreativität freien Lauf lassen.






Auch ein Motivblock wurde noch zur Verfügung gestellt. Die Retro- Motive treffen genau meinen Geschmack. Ich bin gespannt, was ich aus den Comic-, Schilder-, Roboter- oder anderen fantastischen Motiven basteln werde. Jedes Motiv ist immer zwei mal enthalten. Einmal auf stabilem Karton, und einmal auf dünnerem Papier mit farbiger Rückseite. Somit könnt ihr sie bei diversen Bastelprojekten einsetzen und Bilderrahmen, CD- Hüllen, Namensschilder oder witzige Geschenkverpackungen für Gutscheine oder ähnliches selbstmachen. Auf der Verpackungsvorderseite ist zum Beispiel eine Girlande aus alten Disketten abgebildet, die mithilfe des Mitivblocks stilecht verziert wurden. Das ist eine super Idee für eine Oldschool- Mottoparty. Da bekomme ich doch glatt Lust zu planen. Immerhin werde ich dieses Jahr ein viertel Jahrhundert und brauche noch ein Motto für meine Feier- wie wär´s mit "Old but gold"?

Schaut doch mal HIER auf der Website von folia vorbei. Neben einer Übersicht über aktuelle Produkte gibt es auch viele Basteltipps und Videos zum Anschauen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen