Sonntag, 29. Januar 2017

Mit Dr. Berg weckt ihr sogar vierbeinige Deckenmonster

Irgendwie schlägt das Wetter aufs Gemüt, oder? Es ist kalt, die Sonne fehlt und draußen ist alles grau in grau. Doch nicht nur wir Zweibeiner haben mit dem Winterblues zu kämpfen, auch unsere Vierbeiner wollen die dunkle Jahreszeit am liebsten verschlafen. Aber es nützt ja nichts, das Unternehmen Dr. Berg Tiernahrung hat uns ein Testpaket geschickt und somit musste Summer ran, ob müde oder nicht.


Zuerst haben wir uns dem Trockenfutter gewidmet. Urfleisch enthält nur Fleisch von Tieren, die dem natürlichen Beutespektrum des Hundes entsprechen. Außerdem ist das Futter getreidefrei und durch nur eine Protein- bzw. Kohlenhydratquelle auch hypoallergen.
Früchte und Heilkräuter runden die Rezeptur ab. Neben der von uns getesteten Sorte Lamm& Kartoffel gibt es auch noch eine Rezeptur speziell für Welpen und Junghunde. Na gut, dazu zählen wir mit unseren fast 7 1/2 Jahren dann wohl nicht mehr.
Das Futter wurde gut vertragen, wenn auch die Kroketten etwas größer ausfallen könnten. Sonst hat das für eine deutsche Dogge eher etwas von Müsli ;-)
Auch Nassfutter bietet das Unternehmen an. Wählen könnt ihr dabei aus folgenden Sorten:

- pro- Schonkost
- pro- Niere
- pro- Reduktion
- pro- Allergie

Summer hat die Sorte pro- Schonkost nicht ganz so optimal vertragen. Es kann aber auch Zufall gewesen sein, dass sie an diesem Tag nicht ganz so gut drauf war. Immerhin ist sie ja auch schon eine kleine Doggen- Oma und hat manchmal so ihre Wehwehchen.






Das Haut- und Fell- Öl haben wir noch nicht ausprobiert. Es klingt aber sehr vielversprechend und sorgt für glänzendes Fell, geschmeidige Haut, dazu lindert es Juckreiz, regeneriert die Hautbarriere, reduziert Schuppen und ist zudem noch für BARF geeignet. Auch hier bietet Dr. Berg verschiedene Öle an:

- Haut- und Fell- Öl mit Nachtkerzenöl
- Magen- Darm- Öl mit Hanföl
- Entgiftungsöl mit Kürbiskernöl
- Entschlackungsöl mit Traubenkernöl

Das Lieblingsprodukt von Summer war wohl zweifellos der Rinderlungensnack mit Ringelblume. Die leicht verdaulichen Snacks sind reich an Protein, lindern Entzündungen und sollen das Immunsystem stärken. Und das kann man bei dem Schmuddelwetter ja auf jeden Fall gut gebrauchen. Dafür unterbrechen wir auch gerne mal unser Mittagsschläfchen.





Schaut doch mal HIER im Onlineshop von Dr. Berg Tiernahrung vorbei. Es gibt auch Leckereien für Samtpfoten. Wir widmen uns jetzt erstmal wieder unserem unterbrochenen Schläfchen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen