Sonntag, 22. Januar 2017

Zuckerfreie Erfrischung mit Pfanner auf dem #FrBT2016

Unser Bloggertreffen auf dem Schloss Zeilitzheim war ein rundum gelungener Tag. Nicht nur dass aus einer bunt gewürfelten Horde wildgewordener Bloggermädels eine richtig witzige Runde mit vielen tollen Gesprächen und Anekdoten geworden ist, auch kulinarisch konnten wir uns wohl nicht beklagen.
Es gab Schnittchen, jede Menge Kaffee und Tee und nicht zu vergessen die bezaubernde Einhorntorte von der lieben Jacky. Auch Pfanner hat unsere Runde kräftig unterstützt und stellte uns einige Flaschen Pfanner Pure Tea zur Verfügung.






 Die Pfanner Pure Teas sind alle komplett frei von Zucker, Süßstoffen und Kalorien und somit die beste Grundlage für gesunde Erfrischungen.
Es gibt ihn in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen: Früchte Tee, Grüner Tee und Schwarzer Tee. Ich war sehr gespannt denn normalerweise hätte ich mir den schwarzen Tee wohl selbst nicht gekauft und wäre eher für die anderen beiden Varianten gewesen. Aber vor allem für selbstgemachten Eistee ist er eine super Basis. Er schmeckt richtig gut und ich kann mir vorstellen, dass er auch ein erfrischendes Sommergetränk abgibt. Besonders lecker ist er wenn man gefrorene Himbeeren zugibt. Aber auch mit Pfirsichen, Erdbeeren und frischer Minze ist es ein Traum. Es ist wirklich höchste Zeit, dass wieder Sommer wird und man sich mit Laptop und selbstgemachtem Eistee wieder nach draußen auf die Terrasse setzen kann.
In der Sorte Pure Tea Schwarzer Tee findet ihr lediglich einen Aufguss aus schwarzem Tee, Hagebutte und Hibiskusblüte, Zitronensaftkonzentrat und natürlichem Aroma. Mehr kommt nicht in die Flasche. Außerdem sind alle verwendete Zutaten aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft.

Wem Eistee nicht so liegt (ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass es jemanden gibt ;-) ), für den sind vielleicht die andere Getränke der Firma Pfanner interessant. Es gibt neben diversen Fruchtsäften auch Apfel- oder Johannisbeerschorle oder feinperligen Eistee mit Wildkirsche. Schaut doch einfach HIER auf der Website mal vorbei, vielleicht findet ihr ja euer neues Lieblingsgetränk?
Außerdem gibt es Pfanner auch HIER bei Facebook und HIER bei Instagram.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen