Dienstag, 20. Juni 2017

Der Gin des Lebens oder auch das erste Mal vergisst man nie... plus Giveaway!

Als Blogger ist man ziemlich viel online unterwegs und an einem Kultgetränk kommt man derzeit irgendwie nicht vorbei- Gin. Überall sprießen in Deutschland die Gin- Destillerien und Gin Bars wie Pilze aus dem Boden und jeder, der so richtig was auf sich hält, geht zum Gin- Tasting. Da der Gruppenzwang leider auch an mir nicht spurlos vorbeigeht, hab ich das einfach auch mal ausprobiert und zwar gemeinsam mit The Brandbuilder. Die vertreiben nicht nur wunderbaren Gin, sondern auch erlesene Tropfen aus der Vodka Manufaktur im kleinen Örtchen Bielsko- Biala.



Bleiben wir aber erstmal beim Gin. Gin ist absolut im Trend! Und Gin hat so unendlich viele Facetten. Dies ist vor allem der Tatsache geschuldet, dass der Brenner alle Freiheiten genießt. Es gibt kein Reinheitsgebot, wie beim deutschen Bier. Einzige Bedingung- der Wacholder muss deutlich vorschmecken. Einen richtig guten Gin haben die Jungs von "The Corinthian" hinbekommen. An den Ufern der Themse im Herzen Londons, wird dieser Gin nach alter Tradition behutsam gefertigt. 10 Botanicals bilden die Grundlage für diesen, eher milden, Gin. Darunter Pomelo, Jasmin- und Kamilleblüten, sowie Kubeben- Pfefferbeeren.
Was soll ich sagen- ich bin wohl mit dem Gin- Virus infiziert. Ein sehr erfrischendes Getränk, dass zusammen mit Tonic, immer für einen Absacker gut ist. Für mich ist Gin Tonic DAS Sommergetränk diesen Jahres. Wer es etwas zitroniger mag, der sollte unbedingt mal den Malfy Gin con Limone aus Moncalieri in Italien probieren. Dort wird er in einer kleinen Familien- Destillerie im Piemont aus sieben verschiedenen Zutaten hergestellt. Pur oder auf Eis ein Traum und herrlich spritzig.



Seid ihr eher Team Vodka, als Team Gin? Dann empfehle ich euch mal die Pravda Vodka aus Polen zu probieren.
Es gibt sie pur und in den Sorten Espresso, Raspberry, Cherry, Peach, Orange, Citron und Coconut. Ein, für mich ausschlaggebender Kaufgrund, ist auf jeden Fall die Flasche. Wie ihr wisst, hab ich eine Schwäche für schöne Flaschen und kaufe Spirituosen, sowie auch Wein, fast ausschließlich nach Optik und Etikett. Ja ich weiß, die Kenner unter euch schlagen sicher gerade die Hände über dem Kopf zusammen, aber ich bin mit meiner Taktik bis jetzt immer sehr gut gefahren und wurde nicht enttäuscht :-). Jedenfalls zieren sowohl die großen Flaschen, als auch die kleinen Miniaturen des Pravda Vodka ein Bling- Bling- Steinchen in passenden Farben- mega! Ist mir auch ziemlich egal, dass es kein echter ist, solange es dabei so toll aussieht.
Mit dem Original Pravda Vodka hab ich mir mit Orangensaft und frischen Himbeeren auf Eis einen leckeren Feierabenddrink gegönnt.




Gemeinsam mit The Brandbuilder verlose ich ein Geschenkset bestehend aus einer großen Flasche Original PravdaVodka und einem hübschen Glas in passender Geschenkverpackung- quasi das Starterset für euren Pravda Cosmo.
Was du dafür tun musst? Schick mir bis zum 01.07.2017 um 23Uhr59 eine Mail mit dem Betreff "The Brandbuilder" und verrate mir dein Sommergetränk 2017. Der Gewinner wird anschließend per E Mail benachrichtigt. Für alle, die vorab schonmal shoppen wollen, HIER geht´s zur The Brandbuilder Website.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen